Gedenkstättenfahrt nach Auschwitz

Krakau und Auschwitz stehen bei der Gedenkstättenfahrt des Projektes ‚Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage‘ in diesem Schuljahr auf dem Programm. Die Fahrt, die für alle Schülerinnen und Schüler unseres Berufskollegs offen ist, findet vom 10. – 14. Februar 2020 statt und kostet 255 €. Durch Fördergelder werden unserere Fahrten in der Regel günstiger, das können wir aber aktuell nicht kalkulieren und versprechen.

Gedenkrose

Zur Vorbereitung finden an drei Terminen Gruppentreffen statt, in denen sich die Teilnehmer mit dem historichen Nationalozialismus in Deutschland und dem besetzen Polen auseinander setzen werden und die Fahrt auf diese Weise vorbereiten.

Stoppschild im Lager

Für weitere Fragen stehen die Begleitpersonen Frau Adamietz, Herr Adams, Herr Kayser und Herr Pukownik zur Verfügung. Anmeldefomulare liegen auch im Schulbüro aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.