Ausbildungsvorbereitung

Du hast noch keinen Schulabschluss? Dann kannst du dich bei uns bewerben:

Unsere Klasse heißt „Ausbildungsvorbereitung“. Sie hat die Abkürzung: „AV“.

Der Unterricht in der AV
… dauert ein Jahr.
… findet regelmäßig montags bis freitags statt. 
… bereitet dich auf eine Ausbildung vor.  

Du kannst den Abschluss der Hauptschule (Klasse 9) nachholen.

Es gibt Fächer, die du schon kennst. Dazu gehören z.B. Deutsch, Englisch, Mathematik, Politik/ Geschichte, Naturwissenschaft, Religion und Sport.

Wir sind eine technische Schule. Deshalb gibt es auch neue Fächer. Dazu gehört z.B. das Fach Technik, in dem du technisches Zeichnen übst.

Du lernst an jeweils 2 Tagen der Woche in Werkstätten handwerkliche Tätigkeiten kennen. Wir haben an unserer Schule eine Holz-, Metall-, Elektro- und eine Maler-Werkstatt.

Vor den Osterferien machst du ein vierwöchiges Praktikum außerhalb der Schule. Die Lehrer und der Betrieb begleiten dich. Du hast dabei die Möglichkeit, die Arbeitswelt einmal hautnah kennen zu lernen. Vielleicht bietet dir dein Praktikumsbetrieb auch eine Lehrstelle an.

Wenn du dich für die AV interessierst, vereinbare gerne einen Beratungstermin. Die Sekretärinnen der Schule helfen dir weiter: Tel. 02389-989620.

Wir freuen uns auf dich!