Messebesuch auf IFAT in München

MDB Michael Thews überreichte Karten

Die IFAT in München ist die Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser, Abfall- und Rohstoffwirtschaft und findet alle zwei Jahre statt. Die angehenden Umweltschutztechniker der Klasse TKUV1 (Vollzeitbildungsgang, Ende des 1. Fortbildungsjahres) besuchen die Messe mit Frau Heinrich und  Herrn Stappert vom 15. bis 17. Mai.

Schon am 10 April hat MDB Michael Thews den angehenden Technikern die begehrten Karten als Geschenk überreichen können. Dabei hat das Mitglied im Bundesausschusses für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit den Studierenden noch weitergehende Informationen über die Zukunftsperspektivem im Bereich Umweltschutztechnik gerade in der Region geben können.

Für die Studierenden war diese Begegnung also nicht nur ein direkter Kontakt mit einem Bundestagsabgeordneten aus der Region sondern darüber hinaus auch die Möglichkeit, sich von einer von Amts wegen sachkundigen Fachkraft aus erster Hand informieren zu lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.