Neues Angebot in Fachschule für Technik

Fachschule am Freiherr-vom-Stein BK ab Sommer 2018 in zwei Fachrichtungen: Mechatronik und Umweltschutztechnik

Vom Schuljahresbeginn 18/19 an wird es einen neuen Baustein in der Fachschule für Technik geben: Neben der bereits bestehenden Möglichkeit, den Technikerabschluss in der Fachrichtung Umweltschutztechnik zu erwerben, wird die Fachschule für Technik ab August die neue Fachrichtung Mechatronik anbieten.

Kernmerkmal dieses Studienangebotes ist die Synthese aus Teilgebieten der Elektrotechnik und der Maschinenbautechnik. In beiden Fachgebieten bildet unser Berufskolleg bereits für die Unternehmen in der Region im Rahmen der dualen Berufsausbildung aus.

Mit diesem Schritt passt sich das Bildungsangebot den ständigen Veränderungen der Arbeitswelt an. Hier gehört ein Zusammenspiel von Maschinenbautechnik und Elektrotechnik längst zum Alltag.

Die Studierenden für die Fachschule für Mechatronik werden somit breiter als bisher ausgebildet, also mit Basiswissen aus den Bereichen Elektro- und Maschinenbautechnik. Darüber hinaus ermöglicht die Planung der Unterrichtsinhalte auch, dass die unterschiedliche Herkunft der Lernenden starke Berücksichtigung findet. So wird es den Studierenden zum Beispiel bei der Themenauswahl der Projekte (Projektdurchführung; Dokumentation und Präsentation) ermöglicht, Schwerpunkte gemäß ihrer beruflichen Erfahrung zu setzen.

Das Angebot der Fachschule Technik, Fachrichtung Mechatronik, richtet sich an Interessierte mit beruflicher Ausbildung und mindestens einjähriger Erfahrung aus den Bereichen Metallbau, Maschinenbau, Mechatronik und Elektrotechnik.

Rückmeldungen aus der Wirtschaft und Industrie belegen: Den Staatlich geprüften Technikern/innen Fachrichtung Mechatronik eröffnen sich beste berufliche Perspektiven.

Für das kommende Anmeldeverfahren sind in beiden Fachrichtungen noch wenige Plätze frei.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.