Druckluftbremsanlage für KFZ-Werkstatt

Modernste Schulungstechnik bringt neue Möglichkeiten

Kaum ein anderes Gebiet der Nutzfahrzeugtechnik hat sich in den letzten Jahren so verändert wie die Druckluftbremssysteme!

Für die Ausbildung der Berufskraftfahrer und Kfz-Mechatroniker wurde am Freiherr-vom-Stein-Berufskolleg in Werne ein moderner Schulungsstand für Druckluft-Bremsanlagen der Firma BBH Technische Anlagen GmbH aus Hemer, ein Hersteller technischer Schulungsanlagen, angeschafft.

Erhöhte Anforderungen an die Sicherheit, der steigende Anspruch an den Komfort und die technische Weiterentwicklung in Lastkraftwagen und Omnibussen lassen die Bremsanlagen dieser Fahrzeuge immer komplexer erscheinen. Durch den modularen Aufbau des Schulungstandes ist eine stufenweise Einarbeitung in die Systemtechnik, Funktionsweise, Vernetzung mit weiteren Fahrzeugsystemen und die Wartungsarbeiten der Druckluft-Bremsanlage für die oben genannten Berufsbilder möglich. Die enthaltene Technik bildet eine komplette Inbetriebnahme im Klassenraum und Werkstatt wie am Original LKW ab.

Das System verfügt über die Möglichkeit verschiedene Fehlfunktionen zu simulieren, an denen die Auszubildenden in eigenständiger Arbeit die Fehlersuche mithilfe eines Diagnose-Laptops erarbeiten können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.